33. Berliner DialyseSeminar 04.-05. Dezember 2020
33. Berliner DialyseSeminar04.-05. Dezember 2020

Kongress

Das Berliner DialyseSeminar befasst sich mit aktuellen Themen der Nierenersatztherapie und den Erkrankungen von Dialysepatienten.

 

Im Mittelpunkt steht die Zielsetzung, insbesondere Internisten/-innen mit Fachrichtung Nephrologie und Ärzte/Ärztinnen in der Weiterbildung, aber auch Ärzte/Ärztinnen anderer Fachrichtungen sowie Pflegende, über interessante und aktuelle Fragestellungen zu informieren.

 

Die Teilnehmer/-innen haben die Möglichkeit, unter Einsatz eines TED Abstimm-Systems aktiv mitzuwirken.

Die Veranstaltung ist seit 1988 stets gewachsen und mittlerweile eine feste Institution für Nephrologen/-innen aus ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz geworden.

Wissenschaftliche Leitung

C. Erley (Berlin)

M. Kuhlmann (Berlin)

K.-U. Eckardt (Berlin)

 

Programmkomitee

D. Bach (Neu Isenburg)

T. Benzing (Köln)
J. Floege (Aachen)
H. Geiger (Frankfurt/M.)
M. Girndt (Halle / Saale)
K. de Groot (Offenbach)
M. Haubitz (Fulda)
M. Hausberg (Karlsruhe)
U. Heemann (München)

W. Kleophas (Düsseldorf)

J. Mann (München)

S. Stracke (Greifswald)
C. Wanner (Würzburg)

T. Weinreich (Villingen-Schwenningen)

Hilfe & Kontakt

Kongress-Hotline

0211 41 55 88 86

Unsere Kongress-App

Alle Informationen zum
Berliner DialyseSeminar

auf Ihrem Smartphone

QR-Code scannen oder
Download-Link nutzen

Anrufen

E-Mail